Dein Lifestyle entscheidet

Das Auto ist Statussymbol. Ja, für viele Menschen in Deutschland ist das immer noch so. Doch dies bröckelt, inbesondere bei der jüngeren Generation. Autos werden vor allem über das Design verkauft. Es kommt auf die aktuelle Mode an. Was angesagt ist, wir auch gut verkauft. Ich halte es für äußerst ratsam, sich selbst zunächst bewusst über den eigenen Lebensstil, individuellen Bedürfnisse und Persönlichkeit klar zu werden. Diese Grundüberlegungen liefern dann wichtige Aspekte beim Kauf oder Haltung eines Autos und verhelfen zu einer bewussten Entscheidung.

Mit der grundlegenden Überlegung über deinen Lifestyle machst Du Dir ganz bewusst klar, was Du wirklich brauchst und warum. Das betrifft natürlich nicht nur den Autokauf. Im Gegensatz zu Dingen des täglichen Bedarfs sollte man sich hier schon etwas Zeit nehmen und zunächst einige Fragen an sich selbst stellen. Die Antworten sind individuell und wichtig. Sie stellen die Grundlage für alle wesentlichen Entscheidungen im Zusammenhang mit Deiner Mobilität.

Nicht für den Nachbarn kaufen

Es geht ja schließlich nicht darum ein Automodell und Ausstattung nach dem Geschmack der Freunde oder Nachbarn zu treffen. Manchmal bekommt man aber schon den Eindruck, dass die Leute ohne nachvollziehbaren Sinn entsprechende Entscheidungen treffen.

Sei ehrlich zu Dir selbst! Autofahren ist und soll kein Luxus sein. Es ist für Menschen auf dem Land fast schon ein Grundbedürfnis. Aber es man sollte sich bewusst machen, ob es ein Neuwagen, ein bestimmtes angesagtes Model wie z.B. SUV umbedingt sein muss. Bei letzterem empfinde ich das wie ein großer Trend. Früher hatte noch ein Kompaktwagen oder Kombi den Hof geschmückt. Heute muss es ein SUV sein. Nein niemand fährt damit Offroad oder zum Holzmachen in den Wald! Es sieht toll aus, man sitzt ganz gut und ist flott unterwegs mit allem Schnickschnack, den man haben möchte.

Es ist purer Lifestyle liebe Leute! Ja ich kann und will mir das leisten. Vielleicht würde auch ein junger Gebrauchter für den Einsatzzweck aussreichen. Aber ich gönn’ mir das! Ich will das Auto weil,…

Bewusst entscheiden und nicht jammern!

Okay! Nur wer sich das bewusst vor Augen führt wie er leben und sein Geld ausgeben will, bereut es nicht und braucht dann auch nicht jammern, wenn die nächste Urlaubsreise, Zimmereinrichtung, … vielleicht kleiner ausfallen muss.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.